PermaStart

Jetzt Permakultur lernen
wann, wo und wie du willst

Wie du nachhaltige Lösungen für die Pro­bleme unserer heutigen Zeit gestaltest und unseren Enkeln eine bessere Welt hinterlässt

Permakultur Online Praxiskurs

Lerne die faszinierende Welt der Permakultur kennen. Verstehe wie wir natürliche Systeme als Vorbild nehmen und auf unser Design anwenden.

Was du mit unserem Kurs erreichst

Du möchtest bewusster Leben, nachhaltig gestalten und bewirtschaften? Egal, ob Balkon, Garten oder landwirtschaftliche Fläche – mit der universell anwendbaren Gestaltungsmethode der Permakultur kannst du dieses und viele weitere Ziele erreichen.

Gestalte geniale, nachhaltige Lösungen mit Permakultur

Lerne rund um die Uhr, wo und wie du willst

Spare Anreise-, Über­nach­tungs­kosten und Urlaubstage

Lerne Lösungen zu gestalten, die über Bio hinausgehen

Mit unserem Praxiskurs lernst du die praktischen Elemente der Permakultur kennen. Du lernst wie du die Werkzeuge aus dem Einführungskurs um konkrete, praktische Techniken erweiterst. So gestaltest du geniale, nachhaltige Lösungen, die über den normalen Bio-Ansatz hinausgehen.

Nutze die Permakultur und schaffe Systeme, die unseren Enkeln eine bessere Welt hinterlässt.

Unsere Lernplattform – Lerne 24/7, wo und wie du willst

Unsere Lernplattform ist rund um die Uhr verfügbar. So lernst du entspannt von zu Hause oder unterwegs – wann, wo und wie immer du willst. Die Kursinhalte schaust du dir wahlweise mit deinem Computer, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone an. Zugriff auf den Kurs hast du von überall auf der Welt.

Einführungskurse in Präsenz dauern meist ein bis zwei Tage. Die Inhalte sind dabei oft schnell wieder vergessen. Vielleicht hast du das selbst auch schon mal erlebt. Anders ist das bei Wissen das, wie bei uns, über einen längeren Zeitraum aufgebaut wird.

Mit deinem Kurskauf erhältst du 365 Tage vollen Zugriff auf alle Inhalte. Du erinnerst dich nicht mehr an ein bestimmtes Thema? Einfach nochmal zum Kapitel zurückkehren und erneut anschauen.

Spare Anreise-, Übernachtungskosten und Urlaubstage

Die meisten Permakultur Einführungskurse finden als Präsenzkurs an einem festen Termin statt. Du musst dir also die Zeit nehmen zu einem der Veranstaltungsorte zu fahren, meist mit mindestens einer Übernachtung.

Zur Kursgebühr selbst kommen also auch noch die Kosten für Anreise und Übernachtung. So können schnell Kosten um die 500 Euro oder mehr zusammen kommen.

Corona-bedingt gibt es derzeit auch keine Angebote für Präsenzkurse.

Im Vergleich zu Präsenzkursen sparst du mit dem Online-Kurs also bares Geld – von Urlaubs­tagen ganz zu schweigen.

Permakultur Praxiskurs

Kurs-Inhalte

Kurs-Level

Anfänger

Kurs-Dauer

ca. 1-3 Wochen

Zeitaufwand

ca. 1 Stunde pro Kapitel

Beschreibung

Das klingt gut? Dann klick jetzt auf den grünen „Kurs belegen“-Button.

Kapitel

Feedback von unseren Kurs-Teilnehmern

Das eigene Projekt weiterentwickelt
Vor dem Kurs habe ich mit ein paar anderen tollen Menschen ein Gemein­­schafts­garten-Projekt ge­star­tet. Der Kurs ist das perfekte Instrument dieses Projekt zu strukturieren.
Die einzelnen Perma­kultur­­elemente im großen Ganzen unter­zubringen macht richtig Laune.
Die Reflexions­aufgaben sind richtig gut! Direkt das eigene Projekt nochmal weiter­entwickelt bzw. ganz­heit­licher gesehen. Meditations-/Yogaplatz direkt integriert. Love it.
Alke Höpken
Theorie mit Praxis untermauert
Der Kurs ist übersichtlich in einzelne Lektionen gegliedert. Dabei wird die Theorie mit interessanten Beispielen aus der Praxis untermauert. Sehr praktisch finde ich, dass die Inhalte jederzeit abrufbar sind und so bei Bedarf wiederholt werden können.
Karl Hamann
Guter Kurs
Die Besonders gelungen finde ich die Länge der Videos. Sie sind kurz und kompakt gehalten, sodass ich die Inhalte gut aufnehmen kann. Auch die weiter­­führen­den Materialien und Links sind ansprechend und hilfreich.
Katharina​
Großes Lob!
Erklärungen von Volker sind super. Außerdem ist der Kurs sehr gut aufbereitet mit kurzen Einheiten. Ein großes Lob!
Friedrich

Kurs-Kapitel

Kapitel „Sukzession“

Die Permakultur ist eine Gestaltungsmethode für dynamische Systeme. Sukzession spielt bei landwirtschaftlichen Systemen eine Rolle, aber auch bei sozialen Systemen.

Lerne in diesem Kapitel wie du die Sukzession bei der Gestaltung nutzen kannst.

Hinweis: Dieses Kapitel ist bereits im Permakultur Einführungskurs enthalten und wurde nur für die bessere Verständlichkeit der anderen Kapitel als Bonus-Material hinzugefügt.

Kapitel „Waldgarten“

Du lernst, woher das Konzept des Waldgartens stammt, wie er aufgebaut ist und was du bei der Planung berücksichtigen solltest.

Außerdem zeigen wir dir einige Pflanzbeispiele in den unterschiedlichen Schichten eines Waldgartens.

Eine Beispiel-Lektion zum Thema Waldgarten...

Kapitel „Beete anlegen und bewirtschaften“

Welche Beet-Typen gibt es?

Welche Bewirtschaftungsarten gibt es und was sind die jeweiligen Vorteile und Nachteile?

Welches Beet eignet sich für mich?

Diese Fragen und konkrete Anleitungen zum Aufbau erklären wir in diesem Kapitel.

Kapitel „Kompostieren“

In diesem Kapitel erklären wir dir wie ein Komposthaufen aufgebaut wird und was du beachten solltest, falls dieser doch einmal nicht richtig funktioniert.

Außerdem gehen wir auf Alternativen zum klassischen Komposthaufen ein.

Kapitel „Wassermanagement“

Das Wassermanagement ist eines der wichtigsten Themen in der Permakultur.

Hier gehen wir darauf ein, wie wir Humusaufbau betreiben, Wasser sammeln und sparen können.

Kapitel „Pflanzenkohle und Terra Preta“

In diesem Kapitel geht es um Schwarzerde oder auch „Terra Preta“. Wir erläutern die Ursprünge der Terra Preta, erklären dir den Nutzen und wie du sie selbst herstellen kannst.

Kapitel „Insektenschutz und Bestäubung“

Der Schutz und die Förderung von Lebensräumen von Insekten und Kleinstlebewesen steht im Mittelpunkt dieses Kapitels.

Welche Lebensräume kann ich in meinem Garten oder auf meiner landwirtschaftlichen Fläche schaffen?

Kapitel „Bienenhaltung“

Interessierst du dich neben dem Insektenschutz vielleicht auch für die Verbesserung der Bestäubungsleistung und möchtest Honigbienen halten?

In diesem Kapitel erfährst du das wichtigste rund um die Bienenhaltung. Mit diesen Informationen kannst du entscheiden, ob du selbst Imker werden möchtest oder nicht.

Experten-Interviews​

Bei dir sind noch Fragen offen geblieben? Die häufigsten Fragen beantworten unsere Dozenten in regelmäßigen Abständen. Diese stellen wir ebenfalls als Videos zur Verfügung.

Stell deine Fragen zum Abschluss des Kurses. In unserem Newsletter informieren wir regelmäßig, wenn neue Inhalte vorhanden sind.

Zum Abschluss des Kurses zeigen wir dir, wie du noch mehr über Permakultur lernen kannst. Außerdem kannst du dir das Teilnahme-Zertifikat herunterladen.

Unsere Dozenten

Dozent Volker Kranz

Dozent Volker Kranz

Volker ist Landschaftsgärtner und Permakultur-Designer. Er arbeitet seit 35 Jahren als selbständiger Planer und Gestalter von ökologischen Projekten im In- und Ausland. Mit den Themen Systemdesign, Komplexität, Waldgärten und Wasserbau hat er sich in der Vergangenheit intensiv beschäftigt.

Als Tutor betreut Volker Permakultur­studentInnen und arbeitet als Lehrer der Permakultur-Akademie.

Dozent Jonas Gampe

Dozent Jonas Gampe

Während der Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbau-Techniker entdeckte Jonas das Thema Permakultur für sich.

Nach seiner anschließenden Ausbildung zum Permakultur Designer startete er mit dem Permakultur-Park Bischbrunn sein erstes größeres Projekt.

2016 veröffentlichte er dann sein erstes Buch „Permakultur im Hausgarten“.

Dozent John Petersen

Dozent John Petersen

Seit fast 10 Jahren ist John als Imker tätig und gibt regelmäßig Imkerkurse in Berlin. Außerdem ist er angehender Permakultur Designer.

Dozent René Franz

Dozent René Franz

René ist Permakultur-Designer (Basisjahr PKA) und Kursleiter mit Fokus auf Onlinekursen und Webbasierten Trainings, sowie der aufbauenden Landwirtschaft.

Außerdem ist René im Lenkungskreis, im Kreis Öffentlichkeitsarbeit sowie im IT-Team des Permakultur Instituts aktiv.

Was ist der Praxiskurs wert?

Kosten Präsenzkurs: 500 Euro

Unser Preis: 29 Euro

100% Zufriedenheits-Garantie

Wir sind uns sicher, dass du vom Kurs begeistert sein wirst und dein eigenes Permakultur-Projekt umsetzen wirst. Solltest du aus irgendeinem Grund aber nicht zufrieden sein, hast du innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf die Möglichkeit, den Kurs zurückzugeben und bekommst den vollen Kaufpreis erstattet.

Häufige Fragen

Bei dir sind noch Fragen offen geblieben?
Hier sind die Antworten zu den häufigsten Fragen zu unserem Permakultur Einführungskurs.

Permakultur ist eine universelle Gestaltungsmethode. Das tolle ist, dass die Permakultur nicht mit „Rezepten“ nach dem Motto „mach 1, dann 2, dann 3 und du bekommst das Ergebnis“ arbeitet.

Stattdessen kommen bei der Permakultur Design-Prinzipien und Design-Methoden zur Anwendung die sich auf alle Geografien, Bereiche und Größenverhältnisse anwenden lassen.

Die Design-Prinzipien und Design-Methoden erklärt Volker an Hand eines realen Planungsbeispiels. Dabei geht es um die Umgestaltung einer größeren landwirtschaftlichen Fläche und von Gebäuden, einer Finca auf Ibiza. Es gibt also auf jeden Fall Beispiele aus südeuropäischen, wärmeren Klimabereichen.

Permakultur ist eine universelle Gestaltungsmethode. Das tolle ist, dass die Permakultur nicht mit „Rezepten“ nach dem Motto „mach 1, dann 2, dann 3 und du bekommst das Ergebnis“ arbeitet.

Stattdessen kommen bei der Permakultur Design-Prinzipien und Design-Methoden zur Anwendung, die sich auf alle Geografien, Bereiche und Größenverhältnisse anwenden lassen.

Die Design-Prinzipien und Design-Methoden erklärt Volker an Hand eines realen Planungsbeispiels. Dabei geht es um die Umgestaltung einer größeren landwirtschaftlichen Fläche und von Gebäuden, einer Finca auf Ibiza. Es gibt also auf jeden Fall Beispiele, die sich auf landwirtschaftliche Flächen beziehen.

Permakultur ist eine universelle Gestaltungsmethode. Das tolle ist, dass die Permakultur nicht mit „Rezepten“ nach dem Motto „mach 1, dann 2, dann 3 und du bekommst das Ergebnis“ arbeitet.

Stattdessen kommen bei der Permakultur Design-Prinzipien und Design-Methoden zur Anwendung, die sich auf alle Geografien, Bereiche und Größenverhältnisse anwenden lassen.

Permakultur ist auch in der Stadt, auch im Kleinen umsetzbar. Denk mal an Gemeinschaftsgarten-Projekte, deinen Schrebergarten oder auch deinen Balkon. Hier lassen sich viele Projekte realisieren. Aber auch Themen wie Shareconomy
Permakultur-Projekte müssen nicht zwangsläufig mit Gärtnern oder Landwirtschaft zu tun haben. Das ist das tolle an dieser großartigen Gestaltungsmethode.

Die Design-Prinzipien und Design-Methoden erklärt Volker an Hand eines realen Planungsbeispiels. Dabei geht es um die Umgestaltung einer größeren landwirtschaftlichen Fläche und von Gebäuden, einer Finca auf Ibiza. Ein interessanter Aspekt dabei ist die soziale Komponente bei der Planung, also wie Gäste und Unterstützer in das Konzept integriert wurden.

Das ist schwer zu beantworten. Wie tiefgehend sind denn deine Kenntnisse?

Du hast schon an einem Permakultur Einführungskurs oder vielleicht sogar an einem Permakultur Design Kurs (72-Stunden-Kurs) teilgenommen?
Dann bietet dir unser Einführungskurs vielleicht nur in Teilbereichen neue Erkenntnisse.

Du hast dich im Internet über Permakultur informiert, vielleicht ein paar Artikel gelesen? Du hast ein paar Videos auf YouTube gesehen? Du hast eine Kräuterspirale im Garten?
Dann kannst du mit unserem Permakultur Einführungskurs bestimmt noch viel mehr lernen.

Unsere Kurs-Inhalte umfassen:

  • Sukzession
  • Waldgarten
  • Beete anlegen und bewirtschaften
  • Kompostieren
  • Wassermanagement
  • Pflanzenkohle und Terra Preta
  • Insektenschutz und Bestäubung
  • Bienenhaltung
  • Experten-Interviews mit den häufigsten Fragen
  • Abschluss & Teilnahmezertifikat
Außerdem bieten wir ein 14-tägiges Widerrufsrecht (für Verbraucher) an. Wenn dir der Kurs nicht gefällt kannst du den Kurskauf also einfach widerrufen und wir erstatten dir das Geld.

Wie lange der Kurs für dich dauert, hängt stark von dir und deinen Lern­gewohn­heiten ab. Pro Kapitel kannst du mit ca. 1 Stunde rechnen. Die meisten Kurs­teil­nehmer absolvieren den Kurs zwischen einer und drei Wochen.

Neben den Kursvideos, Reflexions­übungen und Planungs­aufgaben bieten wir aber auch weitere Materialien zum Herunter­laden an. Außerdem verlinken wir viele frei zugängliche externe Inhalte wie Bücher, PDFs und Filme. Wenn du Lust und Interesse hast kannst du also auch tiefer in die Materie einsteigen.

„Schön finde ich die verschiedenen Links, so z.B. gleich am Anfang zu den tollen Filmen – das ist ja ein echter Schatz!“
– Melanie

Wenn du es eilig hast, beschränkst du dich nur auf die Video­lektionen.

In jedem Fall stehen dir die Inhalte des Kurses für ein Jahr (365 Tage) ab Kaufdatum uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Inhalte des Kurses stehen dir für ein Jahr (365 Tage) ab Kaufdatum uneingeschränkt zur Verfügung.

Ansonsten bist du frei in der Einteilung deines Lernpensums. Wir empfehlen dir nicht alle Video-Lektionen am Stück anzuschauen (Binge-Watching), sondern Pausen zu machen. So kann sich das Wissen besser verankern.

Wir geben eine logische Struktur und Reihenfolge des Kurses vor, aber wenn du bestimmte Themen bereits kennst, kannst du diese auch einfach überspringen.

Wir geben eine logische Struktur und Reihenfolge des Kurses vor. Wenn du aber bestimmte Themen bereits kennst, kannst du diese auch einfach überspringen oder zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

Zusätzlich bieten wir weitergehende Informationen zu den einzelnen Themen in Form von PDFs, Büchern und Filmen, falls du in das ein oder andere Thema noch tiefer einsteigen möchtest.

Unser Ziel ist es die Inhalte unseres Permakultur Einführungskurses so gut wie möglich auf den Punkt zu bringen. Wir folgen dem Motto kurz, prägnant, klar. Bei uns wirst du kein langes Gequatsche hören.

Wir sind überzeugt, dass die rein quantitative Dauer der Videolektionen (die bei ca. 2 Stunden liegt) kein Maß für die Qualität von Kursen sein kann.

Außerdem bieten wir neben den Reflexionsaufgaben und Gestaltungsübungen für interessierte Teilnehmer*innen weitere Lernmaterialien in Form von PDFs, Büchern und Filmen an.

„Ein absolut toller Kurs, Geld ist hier richtig angelegt! Knackig, informativ, anregend und wirklich gut strukturiert.
Dieser Kurs ist einfach empfehlenswert.“
– Alke Höpken

Unsere Kursplattform ist responsiv, das bedeutet sie funktioniert auf allen Endgeräten.

Du kannst also über den Webbrowser deines Computers, aber auch mit deinem Tablet oder Smartphone auf den Kurs zugreifen.

Wir bieten ein 14-tägiges Widerrufsrecht (für Verbraucher) an. Wenn dir der Kurs nicht gefällt kannst du den Kurskauf also einfach widerrufen und wir erstatten dir das Geld.

Nein. Unser Permakultur Kurs ist ein Einführungskurs. Wir geben dir einen guten Einblick in die Facetten, die Geschichte und die Vorgehensweise der Permakultur. Außerdem haben wir Reflexionsübungen und Gestaltungsaufgaben für dich sowie weiterführende Informationen in Form von PDFs, Büchern und Filmen.

Ein Permakultur Design Kurs (PDK) oder auf Englisch Permaculture Design Course (PDC) geht aber über einen deutlich längeren Zeitraum von mindestens 10 Tagen. Daher heißt der PDK auch 72-Stunden-Kurs. Der PDK geht mehr in die Tiefe und ist auch deutlich teurer (normalerweise kostet ein PDK zwischen 800 und 1000 Euro ohne Anreise und Übernachtung).

Unser Einführungskurs ist daher eine günstige Alternative und eine gute Möglichkeit einen guten Einblick in das Thema zu bekommen.

Woher man uns kennt

PermaStart ist bekannt aus diversen Magazinen und Podcasts und arbeitet mit verschiedenen Instituten und Firmen zusammen. Hier sind ein paar davon.

Wir sind PermaStart...

Glyphosat, Insektensterben, Nitrat im Grundwasser, Luftverschmutzung… Es gibt heute wirklich viele Dinge GEGEN die man sein kann. Was wir an der Permakultur prima finden ist, dass man endlich wieder FÜR etwas stehen kann.

Die Permakultur ist ein positiver Ansatz. Wir versuchen nicht gegen etwas anzukämpfen, sondern wir sind Teil der Lösung!

Willst du auch Teil der Lösung sein?

Wir sind Philipp und Wolfgang von PermaStart. 2020 haben wir mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne und Unter­stützung durch unsere Dozenten diesen Permakultur Einführungskurs realisiert. Seitdem entwickeln wir den Kurs kon­ti­nu­ier­lich weiter…
Shopping Cart